Beste 5 SEO-Leistungsindikatoren

Während man über eine Website arbeitet, gibt es so viel, um das man sich kümmern muss, um es richtig zu regeln, und unter diesen ist das, was wir unter dem Namen SEO kennen. Es gibt so viele dieser Techniken, die dabei helfen können und die Person in die Lage versetzen, ihre Website gemäß den Anforderungen von Google zu erstellen.

Die Frage, die sich hier stellt, ist, wie man wissen kann, ob die Taktik, die sie auf eine Website anwenden, gut funktioniert oder nicht. Offensichtlich ist es wichtig, von Zeit zu Zeit die Ergebnisse und den Zustand der Website zu ermitteln, um die Verbesserungen für die Einbindung und Anziehung von Menschen zu verbessern.

Als Antwort darauf gibt es einige dieser Hinweise, die für die Benutzer von Nutzen sein können, um über die aktuelle Leistung der Website Bescheid zu wissen und somit alle Änderungen entsprechend vorzunehmen, die auch von vielen Fachleuten zur Verbesserung verwendet werden die Qualität.

Lesen Sie weiter, um mehr über diese fünf wichtigsten Indikatoren zu erfahren, und erfahren Sie, wie Sie diese Methoden anwenden können, um Ihre Website gut zu machen.

Ladegeschwindigkeit: Beginnen Sie von vorne mit dem Punkt, der wirklich notwendig ist, um einen Blick darauf zu werfen, während Sie über eine Website arbeiten, um ein Maximum der besten Ergebnisse daraus zu erzielen. Worum geht es in diesem Punkt eigentlich? Sie wissen, dass sich jedes andere Internetunternehmen wie Google heutzutage darauf freut, seinen Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, einschließlich der Website mit dieser guten und schnellen Ladegeschwindigkeit.

Offensichtlich gibt es nicht einmal eine Person da draußen, die jetzt so viel Geduld hat, eine Minute zu warten, um nach den Ergebnissen zu suchen, und insbesondere dann, wenn jeder einzelnen Person eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung zur Verfügung steht, die deutlich anzeigt, wie wichtig sie ist ist diese gute Ladegeschwindigkeit zu haben. Überlegen Sie, welche Geschwindigkeit vorzuziehen ist, damit eine Website gut funktioniert? Es sind 500 Millisekunden!

Rate der gecrawlten Seiten pro Tag: Nun, dieser und jener Punkt über die Ladegeschwindigkeit sind diese beiden Punkte, die in Kombination anzeigen, ob die Website, an der gearbeitet wird, mit ihrer organischen Suche und den Nutzern gut funktioniert oder nicht, wodurch die Leute dies wissen Was alles, was sie brauchen, um sich auf der Website zu kümmern, damit es gut läuft. Wenn Sie also weniger gecrawlte Seiten pro Tag haben und auch Ihre Ladezeit nicht gut ist, können Sie nicht erwarten, dass Google einen höheren Rang erreicht.

Indizierte Seiten im Vergleich zu Sitemap-Seiten: Es kann Fälle geben, in denen sich die Anzahl der Seiten in Sitemap von denen unterscheidet, die indiziert werden, und auch wissen, dass dieser Unterschied von wirklich kleineren bis zu höheren Zahlen reichen kann. Überraschend! Nein? Was kann Ihrer Meinung nach der Grund dafür sein? Nun, es kann so viele Gründe geben, die dazu führen können, dass Google nicht auf alle in Sitemaps erwähnten Seiten crawlen kann, z. B. doppelte Inhalte, langsame Seitengeschwindigkeit oder vieles mehr. Daher ist es wichtig, dass Sie beim Einreichen des Inhalts auf der Website sicherstellen, dass es sich lohnt, veröffentlicht zu werden.

Durchforstete oder indizierte Seiten: Dies ist ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie bei der Ermittlung der Leistung einer Website berücksichtigen sollten. Dies bezieht sich im Wesentlichen auf die Anzahl der Seiten, die pro Tag gecrawlt und indiziert werden und die ebenfalls einen Wert von 10/1 haben als von vielen dieser Websites identifiziert. Während der Arbeit an ihrer Website sollte dieser Sache besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden, wie Google über dieses Verhältnis von gecrawlten und indizierten Seiten ist.

Strukturierte Daten: Dies ist der Indikator, der auch als Gesundheitsindikator bezeichnet werden kann, da er viel besser ist als der Indikator, der über die Seiten, die über Sitemaps oder die Anzahl der indizierten Seiten verglichen werden, informiert. Es wird auch gesagt, dass die breit strukturierten Daten tatsächlich ein guter Hinweis sind, da sie Aufschluss darüber geben, wie gut die Website für die Suchmaschine funktioniert, sodass sie von Google höher eingestuft werden kann.

Die oben beschriebenen Indikatoren sind also die wichtigsten Indikatoren, die überprüft werden können, um herauszufinden, ob die Website, auf die man sich freut, gut mit der organischen Suche funktioniert oder nicht. Wenn man sich diese jedoch ansieht, sollte man wissen, dass dieses Konzept nicht wirklich funktioniert Arbeit für kleine Websites, die nicht in der Lage sind, eine gute Datenmenge bereitzustellen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg