Google AdWords – Ein Geheimnis, das Sie kennen müssen, um eine höhere Klickrate für Ihre Anzeigen zu erzielen

Wenn es darum geht, mehr Traffic von Google AdWords zu erhalten, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass es eine Sache gibt, die Sie jetzt tun können, um eine höhere Klickrate für Ihre Anzeigen zu erzielen. In diesem Artikel möchte ich Ihnen zeigen, was das eine ist, und Ihnen zeigen, wie Sie es jetzt in Ihrem Nischenmarkt einsetzen können.

Verwenden Sie das Keyword als Überschrift in Ihrer Anzeige:

Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass Sie in diesem Fall wahrscheinlich viel mehr Klicks auf Ihre Anzeige erhalten und viel mehr Besucher auf Ihre Website bringen werden. Der Grund dafür, dass dies so gut funktioniert, ist die Tatsache, dass jemand, der einen Suchbegriff eingibt, über den Begriff nachdenkt, den er eintippt. Wenn Sie also genau diesen Begriff als Überschrift Ihrer Google-Anzeige haben, gehen sie um es zu sehen und wahrscheinlich darauf zu klicken.

Der Grund, warum sie mit größerer Wahrscheinlichkeit darauf klicken, liegt in der Tatsache, dass sie auf das reagieren, was sie eingeben. Sie müssen nicht an die Überschrift denken, da es sich um dieselbe Sache handelt, die sie in Google eingegeben haben . Aber wenn Sie eine andere Überschrift auf Ihrer Anzeige haben, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass der Suchende Zeit braucht, um zu verarbeiten, was er oder sie liest, und dann darüber nachdenken, auf Ihre Anzeige zu klicken. Stellen Sie also sicher, dass Sie den Suchbegriff als Überschrift für Ihre Anzeige testen und sehen, ob Sie bessere Ergebnisse erzielen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg