Ist Bing Ads und AdWords eine praktikable Option für Werbetreibende mit kleinem Budget?

Ist Bing Ads und AdWords eine praktische Wahl für Werbetreibende mit kleinem Budget? Aus meiner persönlichen Erfahrung mit diesen beiden Pay-Per-Click-Werbemitteln für Suchmaschinen muss ich nein sagen. Ich habe insgesamt rund achttausend Dollar ausgegeben, um mit Bing Ads und AdWords PPC über das Internet zu werben, ohne dass sich meine Investition rentiert. Aufgrund dieser mangelnden Rendite meiner Investition habe ich die Verwendung von Bing Ads und AdWords Internet-Marketing-Tools eingestellt, weil ich es mir einfach nicht leisten kann, mein dürftiges Budget dafür zu verschwenden, ohne etwas Positives zu zeigen.

Ich bin nicht zu dem Schluss gekommen, die Verwendung von Bing Ads und AdWords PPC sofort einzustellen, was ich hätte tun sollen. Stattdessen habe ich einige ihrer Vorschläge befolgt und meine Anzeigen optimiert, um sie ansprechender aussehen zu lassen. Dabei wurden ausschließende Keywords und Long-Tail-Keywords verwendet dass meine Zielseiten gültig waren, so hoch geboten wurden, wie es mein Budget für bestimmte Keywords zuließ, und so weiter, ohne Umsatzsteigerung oder so viele Zugriffe auf meine Website, wie ich wollte.

Es gibt viele Internet-Marketing-Gimmicks, die ein kleines Unternehmen bei der Auswahl eines PPP-Dienstes beachten sollte. Eine Möglichkeit, sich über diese Unternehmen zu informieren, besteht in einer normalen Untersuchung, indem Kundenbewertungen des Unternehmens betrachtet werden. Beachten Sie jedoch, dass viele Internetunternehmen ihre eigenen Kundenbewertungswebsites haben, die darauf ausgerichtet sind, sie zu bewerben. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie so viele Kundenbewertungen eines Unternehmens wie möglich finden, insbesondere die Produkt- und Servicebewertungen, die von tatsächlichen Kunden und nicht bezahlten Gutachtern abgegeben wurden.

Unabhängig von den Produkten und Dienstleistungen, die ein Werbetreibender vermarktet, ist ein kleines Werbebudget überhaupt kein Wettbewerb gegen Unternehmen, die monatlich Millionen von Dollar für Werbung und Marketing ausgeben können. Ich habe eine harte Lektion gelernt, indem ich mein Geld für die großen Jungen und Mädchen verschwendet habe, denen Millionen von Dollar ausschließlich für Marketing und Werbung zugewiesen wurden. Dies muss ein kleines Unternehmen berücksichtigen, wenn es sich für die Verwendung von PPC Internet Marketing als Werbung entscheidet Tool zur Förderung ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Ich sage in keiner Weise, dass die in diesem Artikel erwähnten Internet-Marketing-Tools schlechte Tools oder unangemessene Services für die Werbung für Produkte und Services sind. Nur damit sie sich für ein kleines Unternehmen lohnen, muss ein großes Werbebudget vorhanden sein, um wettbewerbsfähig zu sein Es gibt andere Ansätze, die ein Unternehmen mit einem kleinen Werbebudget anwenden kann, um sich bekannt zu machen und einen Kundenstamm aufzubauen, der kostengünstiger ist als Pay-Per-Click-Internetwerbung, und natürlich die Produkte und Dienstleistungen, die Ein Unternehmen, das Werbung macht, hat alles damit zu tun, Kunden und Verkäufe anzuziehen. Viel Glück.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg