Tipps zur Verwendung des Google Keyword-Tools

Erfolgreiches Online-Marketing hängt von der Keyword-Recherche ab. Nach der Keyword-Recherche ist es zwar nicht wirklich schwierig, aber es ist ein Bereich, der Ihnen dabei hilft, Ihren Online-Traffic zu steigern. Um die Keyword-Recherche zu beherrschen, sind Übung und viel Versuch und Irrtum erforderlich. Wenn Sie jedoch weiter recherchieren, werden Sie immer besser in der Lage sein, die von den Suchmaschinen gesuchten Keywords zu finden und so Ihren Traffic zu steigern.

Zu Beginn der Keyword-Recherche ist das Google Keyword-Tool das beste Tool, das Sie verwenden können. Dies ist ein kostenloses Tool, das allen zur Verfügung steht. Um jedoch den maximalen Nutzen zu erzielen, den Sie für die Anmeldung bei Google benötigen, ist dies einfach, wenn Sie über ein Google Mail-Konto oder ein anderes Google-Dienstkonto verfügen. Der Unterschied bei der Anmeldung beim Keyword-Tool besteht darin, dass Sie bei einem Google-Konto bei einer Keyword-Suche bis zu 800 Keyword-Ideen erhalten, anstatt nur wenige.

Sobald Sie sich angemeldet haben, geben Sie zunächst Ihr Keyword oder Ihren Ausdruck ein, z. B. online Geld verdienen. Scrollen Sie dann auf der linken Seite der Seite nach unten, wo Übereinstimmungstypen angezeigt werden. Nun, je nachdem, was Sie tun, wenn Sie zwischen breit, genau oder Ausdruck wählen müssen. Angenommen, Sie möchten eine bestimmte Phrase als Ziel für eine PPC-Anzeige bei Google oder Microsoft / Bing festlegen. Klicken Sie dann auf das Feld neben "Phrase" und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Ich werde Phase für dieses Beispiel verwenden.

Der nächste Schritt besteht darin, in den Bereich zu gehen, in dem erweiterte Optionen und Filter aufgeführt sind. Je nachdem, ob Sie nur nach US-Suchanfragen oder nach allen Ländern oder nach einem anderen bestimmten Land oder einer anderen Sprache suchen möchten, klicken Sie auf das entsprechende Feld und wählen Sie für In meinem Beispiel werde ich alle Länder und Englisch verwenden.

Klicken Sie dann auf Suchen. Sie erhalten zwei verschiedene Optionen: Keywords und Ideen für Anzeigengruppen, mit denen Sie verschiedene Anzeigengruppen für Ihre Blogs, PPC- oder SEO-Werbung zusammenstellen können. Verwenden wir die tatsächlich gefundenen Schlüsselwörter. In unserem Beispiel von Make Money Online zeigt das Tool 800 verschiedene Schlüsselwörter an, die sich auf die Phrase beziehen. Anschließend wählen Sie die Keywords aus, die Sie für Ihr Blog oder Ihre Werbung verwenden möchten, damit Sie von den vielen Suchmaschinen durchsucht werden.

Eine Sache, die Sie sich ansehen können, ist die Anzahl der globalen monatlichen Suchvorgänge oder der lokalen monatlichen Suchvorgänge. Wenn Sie global eingestuft werden möchten, sehen Sie sich die globalen monatlichen Suchanfragen an. Hier ist ein kleiner Tipp, wenn Sie möchten, dass Ihre Anzeige, Ihr Artikel oder Ihr Blog-Beitrag für eine bestimmte Keyword-Phase einen hohen Rang bei Google erreicht. Sehen Sie sich die Anzahl der Suchanfragen nach einem bestimmten Keyword an und suchen Sie nach versteckten Juwelen, die beispielsweise 1000 bis 3000 Mal durchsucht werden Wenn Sie diese als Konkurrenz verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Sie für diese Suche auf die erste Seite von Google gesetzt werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg